Boycott, Divestment and Sanctions – gegenüber Russland

„Seit 5:30 Uhr wird zurückgeschossen…”. Andere Uhrzeit, selber Vernichtungswille.

Die Ukraine wird auf vielen Ebenen und aus verschiedenen Richtungen angegriffen. Wir im Westen sind weitgehend zur Zuschauerrolle verdammt.

Um deutlich zu machen, dass Aggression nicht einfach hingenommen wird, seid erfinderisch: Boykottiert russische Waren und Dienstleistungen aller Art. Keine Ladas kaufen, keinen Vodka, keinen Kaviar. Wirkt darauf hin, dass auf staatlicher und wirtschaftlicher Ebene alle Maßnahmen getroffen werden, die die russische Wirtschaft schädigen. Siemens, VW und andere müssen nicht in Russland produzieren. Unterstützt zivilgesellschaftliche Kräfte in der Ukraine und in Russland. Nehmt in politischen Gesprächen gegen die Aggression Stellung, gerade gegenüber solchen Menschen, die Russia Today-Parolen nachplappern.

Macht Russland und sein Anhängsel Bjelorussland zum Paria-Staat. Darunter geht es leider nicht.

Previous Next
Close
Test Caption
Test Description goes like this