„Ain’t Gonna Study War No More”

Ja, das wäre schön, Krieg nicht mehr studieren zu müssen. So heißt es im Spiritual „Down by the riverside”. Und wir sollten uns die Vorstellung nicht austreiben lassen, dass es tatsächlich in der Zukunft zu fundamental friedlicheren Zeiten kommen könnte. Dazu bräuchte es allerdings eine Welt, in der die Putins, Xi Jinpings, Kim Jong-uns, und wie die Schurken dieser Welt sonst noch heißen, weniger Unheil anrichten könnten.

Solange leider auch die Beschäftigung mit dem Krieg in der Ukraine zum Tagesgeschäft gehört, empfehle ich als verlässliche Quelle das amerikanische „Institute for the Study of War”. Hier werden alle zugänglichen Quellen verlässlich ausgewertet und an jedem Tag für den Vortag eine Zusammenfassung der wichtigsten Ereignisse auf Englisch geboten.

Ich weiß nicht, ob Frau Lambrecht neben ihren Terminen im Nagelstudio dazu kommt, hier mal Informationen aufzunehmen. Es könnte ihren Horizont erweitern…

Previous Next
Close
Test Caption
Test Description goes like this